Information Covid-19

Liebe Bikerinnen, liebe Biker, liebe Sponsoren, liebe Eltern

Wie ihr alle sind auch wir von den Ereignissen um die Ausbreitung des COVID-19 Virus überrollt worden. Die Generalversammlung musste verschoben werden und die Trainings konnten nicht wie geplant beginnen.

Nun hat der Bundesrat entschieden, dass ab dem 11. Mai wieder in Kleingruppen trainiert werden darf. Swiss Cycling hat gemeinsam mit dem Bundesamt für Sport und Swiss Olympic ein Schutzkonzept für den Radsport-Trainingsbetrieb während der Corona Pandemie erarbeitet. Der Vorstand und die Trainerinnen und Trainer sind in gemeinsamen Diskussionen am Evaluieren, ob wir bei einem Trainingsbeginn am 11. Mai die angeordneten Schutzmassnahmen garantieren können und ob wir wegen den Kleingruppen (1 Trainer und 4 Kinder pro Gruppe) genügend Trainer haben werden, damit alle am Training teilnehmen können.

Ebenfalls stellt sich die Frage, ob wir nicht besser auf weitere Lockerungsschritte des Bundesrates warten, damit wir im gewohnten Rahmen ein Training für alle anbieten können. Dies alles sind Fragen, die uns noch ein paar Tage beschäftigen werden. Sobald wir alle diese Fragen beantworten können, werdet ihr wieder von uns hören.

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir momentan bewusst weder Mitgliederrechnungen noch Anfragen an unsere treuen Sponsoren versendet und behalten dies pendent.

Wir senden Euch allen sportliche Grüsse und bleibt gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.